Montag, 19. Dezember 2016

Alle Jahre wieder

... wird`s zum Schluss dann doch wieder chaotisch!




Tja, so ist das eben, wenn noch gebaut wird. Da kann ich noch so viel von einer romantischen und ruhigen Adventszeit träumen - die Realität holt mich immer wieder ein. Aber dann ganz bestimmt nächstes Jahr ....


Immerhin sind wir aber wieder einen Riesenschritt weitergekommen. Der neue Gastank wurde geliefert und aufgestellt, so dass die Gräben wieder zugeschüttet werden konnten. Die Fenster sind in Auftrag gegeben und können im Januar - so der Wettergott will - endlich eingebaut werden. Musterfliesen für die Badezimmer sind angekommen, so dass wir nun konkret planen können.

Und wie Ihr seht, macht auch das Café große Fortschritte  ...








Ach ja, und wir bekommen im neuen Jahr auch endlich ein richtiges Balkongeländer. Das Provisorium ist schon  abgebaut und wird im Januar durch ein schlichtes Eisengeländer ersetzt. Dann sieht auch unser Haus wieder ganz anders aus!


Aber wie gefällt Euch denn mein persönliches
kleines Highlight? Dieses alte Geländer hat endlich einen neuen Platz gefunden und wenn im Frühjahr alles neu bepflanzt ist, wird es super aussehen!

Nun steht also wieder Weihnachten vor der Tür. Mein Wunsch nach einer weißen Weihnacht wird wie immer nicht in Erfüllung gehen, obwohl ich mit ein wenig Kälte und Rauhreif auch schon zufrieden wäre.




Allerdings habe ich das Gefühl, dass Mia und unsere Laufenten da ganz anderer Meinung sind...












Dann bleibt nur noch, mich für Eure Treue zu bedanken und Euch ein fröhliches und besinnliches Weihnachtsfest zu wünschen. Möge in 2017 alles, was Ihr Euch vorgenommen habt, gelingen und es ein glückliches und erfolgreiches Jahr für Euch und all Eure Lieben werden.

Bleibt gesund
Eure Christiane






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen