Montag, 26. März 2012

Ankunft in der Lenzerwische

Ja - ich lebe noch.


Seit Ende Februar wohnen wir nun vorübergehend in einer Ferienwohnung in unserer neuen Heimat. Und wahrscheinlich müssen wir hier noch bis Anfang Mai ausharren. Täglich sehen wir den Baufortschritt an unserem neuen Haus und wir können es natürlich kaum abwarten, endlich dort einziehen zu können. Benjamin hat sich in seiner neuen Schule gut eingelebt - aber ein großes Problem haben wir.

Das Internet funktioniert nur seeeehr langsam - und meistens kriege ich gar keine Verbindung! Daher die lange Pause.
So werde ich mich wohl erst wieder regelmäßig melden können, wenn wir tatsächlich umgezogen sind.

Ich hoffe, Ihr verzeiht - ich hole dann alles nach!
Versprochen!